Kinderfestspiele

Die Kinderfestspiele haben sich zu einem fixen Termin für Familien in Salzburg Stadt und in der Region etabliert. Familienkonzerte dauern je 60 Minuten und sind für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren geeignet. Jedes Konzert erzählt eine Geschichte, die von Schauspielern dargestellt wird. Bei Opern wirken zusätzlich Sänger mit, bei Ballett-Produktionen Tänzer. Alle Werke werden in Originalbesetzung gespielt, daher ist in jedem Konzert ein komplettes Symphonieorchester auf der Bühne zu erleben. 

Die elfte Kinderfestspielwoche der Philharmonie Salzburg findet von 19. bis 28. Juni 2017 im amadeus terminal 2 des Salzburger Flughafens statt. Während der Festival-Woche werden Orchesterkonzerte in Verbindung mit Workshops für Schulklassen und Kindergartengruppen im Alter von 3-12 Jahren angeboten.

Kinderfestspiele: DIE FLEDERMAUS

Mit fröhlichen Klängen lockt uns der Lieblingskomponist des Neujahrskonzert in die Mitte des 19. Jahrhundert und lädt uns zu einem Maskenball ein, Gesellschaftskritik inklusive.

Philharmonie Salzburg
Franz Supper, Gabriel von Eisenstein
Yvonne Moules, Rosalinde von Eisenstein
Katharina Gudmundsson, Adele
Einar Gudmundsson, Dr. Falke
Christian Katzer, Gefängnisdirektor Frank
Gerda Lischka, Prinz Orlofsky (mezzo)
N.N., Alfred
Elisabeth Fuchs, Dirigentin

www.kinderfestspiele.com


Foto: shutterstock/Gary718

Datum 25.02.2018 17:00
Ort
Große Universitätsaula
Hofstallgasse 2-4
Große Universitätsaula